Select Page

Bautenschutz im Fernstudium erlernen

Bautenschutz im Fernstudium erlernen

Wenn Du schon immer ein großes Interesse für Bauwerke hattest und gerne dein Wissen darüber ausbauen möchtest, solltest Du einen Blick auf die Ausbildung Bautenschutz im Fernstudium werfen. Die Hochschule Wismar – University of Applied Sciences: Technology, Business and Design bietet Dir die Möglichkeit, Dein Wissen über die Bauwerkserhaltung und Bauwerksinstandsetzung im Zuge eines Fernstudiums auszubauen. Das Fernstudium ist in vier Semester gegliedert und schließt mit dem anerkannten Hochschulabschluss Master of Sciene (M.Sc.) ab.

Die Inhalte der Ausbildung Bautenschutz im Fernstudium

Die Inhalte des Studiums bewegen sich zwischen der wissenschaftlichen Bauschadensanalytik, der praktischen Sachverständigentätigkeit und der Theorie und Praxis des Holz- und Bautenschutzes. Im Zuge des 4-semestrigen Studiums kommen die Studierenden mit Strategien, Konzepten und Lösungen zur Bauwerkserhaltung bzw. Bauwerksinstandsetzung in Berührung. Des Weiteren werden Inhalte zur Vermeidung von bauwerkstofflichen, bautechnischen, bauchemischen, bauphysikalischen und baubiologischen Schadensbildern vermittelt. Ein weiteres interessantes Fachgebiet ist die Ursachen-Analytik von Bauschäden und die Untersuchung von Baustoffen nach verschiedenen Kriterien.

Voraussetzungen für die Ausbildung Bautenschutz

Da es sich bei diesem Fernstudium um ein Master-Studium handelt, wird ein abgeschlossenes Bachelor- oder Diplomstudium vorausgesetzt. Darüber hinaus wird auch eine erste Berufserfahrung in einem verwandten Fachgebiet gerne gesehen.

Die wichtigsten Fakten zum Bautenschutz im Fernstudium

  • Voraussetzungen: bereits abgeschlossenes Bachelor- oder Diplomstudium
  • Dauer: die Regelstudienzeit beträgt vier Semester
  • Beginn: Einstieg meist im Wintersemester
  • Form der Ausbildung: berufsbegleitendes Fernstudium
  • Abschluss: internationaler Master-Abschluss M.Sc.
  • Anzahl der Seminartage: Neben dem Fernstudium gibt es auch Präsenz-Lehrveranstaltungen mit Anwesenheitspflicht. Diese finden an drei Wochenenden pro Semester statt.

Eine hochqualitative Ausbildung von renommierten Instituten

Bei der Ausbildung Bautenschutz handelt es sich um ein hochqualitatives Hochschulstudium, das in Fachkreisen äußerst gefragt ist. Die Hochschule Wismar – University of Applied Sciences: Technology, Business and Design hat sich als eine renommierte Universität mit ausgezeichneten Dozenten einen Namen gemacht. Die Hochschule bietet ein umfangreiches Angebot an Präsenz- und Fernstudien und bildet hochqualifizierte Experten aus, die im Berufsleben äußerst gefragt sind. Die Hochschule Wismar verfügt über drei Fakultäten und bietet ihren Studenten mehr als 30 Studiengänge an, darunter gibt es auch mehrere Fernstudiengänge. Das Fernstudium Bautenschutz kann an den folgenden Standorten belegt werden: Wismar, Berlin, Leipzig, Hannover, Düsseldorf, Frankfurt am Main und München. Wenn Du Dir genauere Informationen zu dieser Ausbildung im Fernstudium oder auch allgemeine Facts zur Hochschule Wismar einholen möchtest, kannst Du die kostenlosen Studienbroschüren anfordern. Diese können rasch und unkompliziert bestellt werden und bieten einen ersten Überblick über das Studentenleben an der Hochschule Wismar und über die Rahmenbedingungen des Fernstudiums. In den Studienbroschüren kann man auch Fördermöglichkeiten für das Fernstudium ersehen, um den finanziellen Aufwand für das Studium zu minimieren.

Moderne Rahmenbedingungen für optimale Studienbedingungen

Um die Lerninhalte unkompliziert von zu Hause aus bearbeiten zu können, steht den Studenten eine Online Lernplattform zur Verfügung. Am sogenannten Online Campus kann man die relevanten Unterrichtsmaterialien öffnen und downloaden, aber auch mit Dozenten und Studienkollegen kommunizieren. Der Online Campus ist der Ort, an dem sämtliche Lernmaterialien zur Verfügung gestellt werden, die man für einen erfolgreichen Abschluss des Fernstudiums benötigt. Um auf der Online Lernplattform erfolgreich arbeiten zu können, sind ausreichende Computerkenntnisse und ein Internetzugang notwendig. Für den Einstieg in den Online Campus muss sich jeder Student mit einem Benutzername und einem Passwort anmelden. Nach einer erfolgreichen Anmeldung kann der Student die umfangreichen Dienste der Online Plattform in Anspruch nehmen.

Die Perspektiven nach dem Masterabschluss

Wenn Du bereits über einen Bachelor-Abschluss oder einen Diplom-Abschluss verfügst und zusätzlich noch das Masterstudium Bautenschutz absolvieren möchtest, werden Dir später im Berufsleben bestimmt zahlreiche Wege offen stehen. Mit dem Fernstudium Bautenschutz kannst Du Dich auf einen Fachbereich spezialisieren, um später im Berufsleben Führungspositionen mit hoher Eigenverantwortung ausführen zu können. Nach Abschluss des Studiengangs können die Absolventen eine berufliche Tätigkeit im Bereich des Holz- und Bautenschutzes ausführen. Die Absolventen können sowohl in öffentlichen Einrichtungen als auch in renommierten privaten Unternehmen eine Anstellung finden und dort verantwortungsvolle Aufgaben ausführen. Auch eine berufliche Selbstständigkeit ist nach Abschluss des Fernstudiums möglich. Somit ist das Fernstudium eine tolle Möglichkeit für eine Spezialisierung auf höchstem Niveau. Durch die projektorientierte und praxisnahe Ausbildung werden die Studenten optimal auf eine berufliche Tätigkeit vorbereitet.

Zum Fazit

Wenn Du über ein großes technisches Interesse verfügst und bereits ein Bachelor- oder Diplomstudium absolviert hast, ist das Fernstudium Bautenschutz genau das Richtige für Dich. Das Fernstudium der Hochschule Wismar gliedert sich in vier Semester und schließt mit einem anerkannten Master-Abschluss M.Sc. ab. Mit einem Fernstudium in diesem Bereich kannst Du Dich auf hohem Niveau spezialisieren und zu einem wahren Experten auf diesem Fachgebiet werden. Das Fernstudium besteht aus selbstständigen Lehreinheiten, die rasch und unkompliziert über den Online Campus erarbeitet werden können. Darüber hinaus gibt es auch Präsenz-Unterricht mit Anwesenheitspflicht, die an den Wochenenden stattfinden. Mit einem Abschluss des Bautenschutz-Fernstudiums stehen Dir zahlreiche Berufswege offen – angefangen von einer Anstellung im privaten oder öffentlichen Bereich bis hin zu einer selbständigen Existenzgründung.

JETZT KOSTENLOS STUDIENBROSCHÜREN BEI UNSEREN ANBIETERN ANFORDERN!

Wings

Wings

Die Wings-Hochschule ist ein Unternehmen der Hochschule Wismar. Die moderne Fernhochschule bietet interessante Aus- und Fortbildungsgänge an und belegt damit ein Segment ganz am Puls der Zeit. Zu den Bildungsangeboten zählen bzw. Maritime Logistics & Port Management, Sportmanagement und zahlreiche Bildungsgänge für Postgraduierte. Traditionelle Angebote wie BWL und Wirtschaftsinformatik werden ebenso angeboten. Zehn Standorte stehen bundesweit für Präsenz-Seminare zur Verfügung. Die Fernhochschule ermöglicht ihren Studenten hohe Flexibilität und bietet Support in jeder Hinsicht.

Studienbroschüre anfordern

mehr lesen

Unsere Bildungsanbieter stellen sich vor