Die Hamburger Akademie für Fernstudien ist ein großer deutscher Anbieter der Klett-Gruppe für Lehrgänge, Fernstudien, Bildungsabschlüsse und Fortbildungen. Bei dem Dienstleister handelt es sich um einen der größten und bekanntesten Dienstleister in diesem Bereich. In den letzten Jahren wurde das Angebot an Kursen und Studien weiter ausgebaut und heute liegen die Kernbereiche auf den Themen Wirtschaft, Technik und Gesundheit. Über 160.000 Teilnehmer haben in den letzten 40 Jahren verschiedene Formen von Abschlüsse an der Akademie gemacht. Dabei hat sich der Lernfokus zuletzt von einfachen Abschlüssen hin zu den beliebten zusätzlichen Qualifizierungen und Fortbildungen hin verändert, die bessere Chancen für die eigene Karriere geben.

Gerade im Bereich der Immobilienwirtschaft sind viele aktive Bereiche dazu gekommen. Die Hamburger Akademie für Fernstudien bietet nicht nur einen direkten Einblick in die verschiedenen Lerninhalte an, sondern kann mit einer Testphase überzeugen und bietet eine flexible Finanzierung der Kurse an. Für jene, die zum Beispiel auf der Suche nach einer Möglichkeit sind, wie sie einen Lehrgang zum Immobilienmakler erledigen können, ist dieses Angebot vermutlich genau richtig geeignet.

Zahlen und Fakten rund um die Hamburger Akademie für Fernstudien

Etwa 12.000 neue Studenten kann die Hamburger Akademie für Fernstudien jedes Jahr an seinem Online-Campus begrüßen. Damit gehört man zu den größten deutschen Anbietern für Fernkurse, Studien, Lehrgänge und Fortbildungen jeder Art.

Mit den über 160.000 Abschlüssen in der Geschichte von 40 Jahren kann man zudem auf einen sehr guten Ruf und eine lange Geschichte als Dienstleister für die Erwachsenenbildung zurückblicken. Zuletzt hat man vor allem das Personal aufgestockt und bietet heute mit bis zu 600 Studienleitern und einer hohen Zahl von Betreuern eine umfassende Beratung der eigenen Studenten und Teilnehmer an den Kursen an. Zudem ist festzuhalten, dass das Angebot in den vergangenen Jahren stetig erweitert wurde und sich stets den Bedingungen des Marktes anpasst. Neue Berufe werden aufgenommen und stehen schnell mit fachkundigem Personal für Fortbildungen und Studien zur Verfügung. Alle wichtigen Informationen können auch in der kostenlosen Studienbroschüre eingesehen werden.

Wichtige Details zum Ablauf einer Ausbildung an der Hamburger Akademie

Ein Herzstück der Hamburger Akademie für Fernstudien ist das sogenannten smartLearn Programm. Dabei handelt es sich um den Online-Campus, der außerdem das Lernprinzip an der Fernhochschule darstellt. Das Ziel ist es, dass die Studenten nicht nur in Kontakt miteinander kommen, sondern auch ihre Tutoren zu jeder Zeit erreichen und mit ihnen die Abläufe für ihr Studium planen können. Im Online-Campus können zudem wichtige Termine eingesehen und Informationen wie Dokumente zu den eigenen Kursen auf den eigenen Rechner oder mit dem Smartphone einfach über das Internet abgerufen werden. Somit ist smartLearn eine moderne und flexible Lösung für den Umgang mit den Studien und erlaubt es vielen Menschen, die Möglichkeiten einer modernen Ausbildung per Fernhochschule für sich zu nutzen. Auch eine Lernberatung und die Treffen der Teilnehmer werden über den Online-Campus organisiert.

Präsenzseminare sind natürlich ebenfalls ein Teil der Ausbildung und werden in der Regel in den Gebäuden der Hamburger Akademie für Fernstudien in Hamburg abgehalten. Hier stehen die Tutoren zur Verfügung, mit denen man auch über den Online-Campus in Kontakt treten kann. Aufgrund der flexiblen Gestaltung der Lehrpläne und der Einteilung der Zeit der Studenten, bietet sich das Programm auch für jene Menschen an, die neben dem Beruf eine zusätzliche Qualifikation für ihre eigenen Berufe erzielen möchten.

Infos zum Anbieter

12.000 neue Studenten im Jahr und 200 verschiedene Kurse sprechen eine eindeutige Sprache. Mit seinem Angebot gehört die Hamburger Akademie für Fernstudien zu den größten und bekanntesten Anbietern in Deutschland.

Dauer & Seminartage

Bei der Hamburger Akademie für Fernstudien dauert der Lehrgang zum Immobilienmakler in der Regel 12 Monate. Es gibt dazu noch 2 Wochenenden mit Seminaren, bei denen zum Beispiel eine Vorbereitung auf die Prüfung angeboten wird. Bei Bedarf kann die Studienzeit verlängert werden.

Voraussetzungen

Für den Lehrgang zum Immobilienmakler ist bei den Teilnehmern eine kaufmännische Ausbildung nötig. Alternativ können sie sich auch dann anmelden, wenn eine entsprechende praktische Zeit in einem Beruf der Immobilienwirtschaft verbracht wurde.

Anzahl Lehrgänge

Die Anzahl der Lehrgänge verändert sich bei der Hamburger Akademie für Fernstudien dauerhaft. Derzeit sind etwa 200 verschiedene Studien, Fortbildungen und Lehrgänge in drei großen Kategorien vorhanden.

Finanzierungsmöglichkeiten

Für eine erfolgreiche Finanzierung der eigenen Studien und der Ausbildung bei dem Anbieter ist eine Finanzierung über Raten möglich. Die Angebote sind so gestaltet, dass Förderprogramme genutzt werden können.

Testphase

Um sich einen Überblick über das Angebot und den Ablauf zu verschaffen, steht eine kostenlose vierwöchige Testphase zur Verfügung. Starte Dein Fernstudium jetzt!

 

EIN AUSZUG AUS DEM PORTFOLIO DER Hamburger Akademie für Fernstudien

 

Das Fazit zum Angebot der Hamburger Akademie für Fernstudien

Die Hamburger Akademie für Fernstudien ist mit seinen vielen Studenten, dem guten Standort in Hamburg und dem smartLearn-Programm eine interessante Option für alle, die sich auf die Suche nach Dienstleistungen für die Fernbildung machen möchten. Das umfassende Angebot an möglichen Kursen und Studien bietet verschiedensten Interessen und Fachrichtungen den richtigen Ansatz für zusätzliche Qualifikationen und erfolgreiche Abschlüsse in der Wirtschaft. Die kostenlose Probezeit und die ebenso kostenlose Studienbroschüre sollten bei der Entscheidung helfen können.